Home
Wir über uns
Kunden
Projekte
Graffiti
Graffiti-Prophylaxe
Shop
Presse
Kontakt-Formular
Impressum

Langzeitschutz

Gute Eigenschaften weist ein Polyuritanhartlack auf, der nach zwei bis drei Übergängen den meisten Farbanschlägen trotzt. Dieser sollte nur auf Metall-, Kunststoff-, Hartfaser- und Betonflächen angewendet werden; auf glattem Mauerwerk und Putzen nur, wenn eine gute Wasserdampfdurchlässigkeit vernachlässigt werden kann. Die Reinigung erfolgt mittels Abbeizpaste. Kosten für den Anstrich in jedem Farbton von 15 bis
20 € / qm. Reinigungskosten circa 4 bis 6 € / qm. Die Lebensdauer liegt je nach mechanischer Beanspruchung bei etwa 5 bis 20 Jahren.

Für porige, stark saugende Untergründe eignet sich Imprägnierung auf Kunststoffpolymerbasis, die bis zum Sättigungsgrad aufgetragen werden muss. Die Wasserdampfdurchlässigkeit bleibt erhalten. Gereinigt wird die Fläche nur mit heißem Wasser (unter Druck), chemische Mittel dürfen nicht eingesetzt werden. Die Haltbarkeit beträgt allerdings nur zehn bis zwölf Jahre. Eine Imprägnierung kostet ungefähr 18 bis 28 €  / qm.

Das gleiche Grundmaterial wird auch für Bodenflächen zum Verarbeitungspreis von ca. 10 bis 14 € / qm angeboten. Die Lebensdauer wird mit 6 Jahren angegeben.

Neben der leichten Farbentfernung verhindert das Material ein Anhaften von z.B. Kaugummis oder eine Vermoosung. Die Grundreinigung ist preiswerter, da der Schmutz nicht tief ins Gestein eindringen kann. Das Material sollte bei hochwertigen und teuren Untergründen verwendet werden beziehungsweise bei stark beanspruchten Flächen. Die Reinigungskosten liegen zwischen 1 und 3 € /qm. Hierbei ist die Reinigung in Eigenregie mit einem Hochdruckheißwassergerät und ein wenig Übung durchaus möglich.

Diese Ausarbeitung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit; nicht aufgeführte Verfahren beziehungsweise Mittel müssen nicht schlecht sein! Die System- und Materialbewertung beruhen auf Grund der 10-jährigen Erfahrung und EU-weiten Marktbeobachtungen der Dortmunder Stadtwerke AG.

 

Quelle: Stadt Dortmund und Verein „Dortmund gegen Graffiti-Schmierereien e.V.“

Graffiti-Galerie - Dirk Kreckel  | info@graffiti-galerie.de