Home
Wir über uns
Kunden
Projekte
Graffiti
Graffiti-Prophylaxe
Shop
Presse
Kontakt-Formular
Impressum

Schwerter Rundschau - 20.06.2008

Exotische Fische schwimmen im Nattland

Schwerte. Das fünfte Aquarium haben die Stadtwerke Schwerte in Westhofen platziert. Die Gruppe BISS mit Jochen Schwencke, Horst Palatzki, Egon Hagenkort und Klaus Pannot hat im Rahmen des Freiwilligen Tages an der Gasstation Reinigungsarbeiten und Grundstrich vorgenommen.
Fünf Tage und 35 Sprühdosen hat es gedauert und das Kunstwerk ist vollbracht. Sechs Jugendliche haben unter der Leitung von Sebastian Koziol daran mitgewirkt das "Aquarium" in Schwerte zum Leben zu erwecken.
Neben den bunten Akzenten durch die Graffiti haben die Stadtwerke auch die Erfahrung gemacht, dass die bisherigen Kunstwerke von Schmierereien verschont worden sind.

Die Gruppe BISS hat im Rahmen des Freiwilligen Tages an der Gasstation Reinigungsarbeiten vorgenommen.
Graffiti-Galerie - Dirk Kreckel  | info@graffiti-galerie.de